Olfaktorische Feel-Good-Momente: Das Hotel „Neue Post“ in Mayrhofen

10.03.2022

Es ist wieder diese besondere Zeit im Jahr: Die Tage werden länger, und mit den ersten Knospen und Blüten strecken auch wir unsere Köpfe (und Aperitifs) in Richtung Sonne. Der Frühling trägt uns in diesem Beitrag ins schöne Zillertal. Für alle Reiselustigen, die auf der Suche nach einer Base für ihre persönliche „Me-Time“ sind: Das Hotel „Neue Post“ könnte die perfekte Adresse sein!  Am Fuße des Penken und des Ahorns gelegen, Rooftop-Pool mit Blick über Mayrhofen, modernes Spa-Angebot, pure Gemütlichkeit und ein überzeugendes Geschmackserlebnis – was will Mann (Frau) mehr? Immerzu darauf bedacht, den Gästen einen Aufenthalt mit Erinnerungswert zu bieten, kehren bereits seit 1664 Gäste aus aller Herren Länder ein, um hier in den mächtigen 3000ender zu wandern und zünftig zu genießen. Diese Wohlfühlatmosphäre wird von Gastgeberin Katarina Pfister nun um ein olfaktorisches Kapitel erweitert: Neuerdings weht ein charakteristischer Duft mit Wiedererkennungswert durch das Vier Sterne Superior Hotel. Dazu haben wir uns mit ihr über die wesentlichsten Aspekte eines überzeugenden Duftmarketings unterhalten.

 

Frage: Seit 1664 bewirtet das Hotel Neue Post Gäste und Reisende aus aller Welt. Was macht das Hotel so besonders?

Pfister: Die Mischung aus Tradition und Moderne denke ich – auch die Gastfreundschaft wird sehr geschätzt und das familiäre Ambiente. Unser Haus wird mittlerweile in 4. Generation geführt und die nächste steht bereits in den Startlöchern.

 

Frage: Tradition, Wellness und Erholung. Was erwartet die Gäste bei ihrem Aufenthalt in Ihrem Hotel?

Pfister: Wir setzen auf den gesunden Mix aus all diesen Bereichen. Eine gute Flasche Wein und ein erstklassiges Essen sind genauso wichtig wie ein entspannter Tag im Wellnessbereich. Das versuchen wir den Gästen auch zu ermöglichen. Diese Mischung ist es auch, was die Leute hier lieben.

AROMEA Familienbild der Eigentümer des Hotels Neue Post in Mayrhofen

Frage: Sie haben sich für eine neue Atmosphäre mit Duftmarketing entschieden. Wie kam es dazu?

Pfister: Fun Fact – Mein Mann war zuerst dagegen. Nach all der positiven Resonanz der Gäste, war er derjenige, der noch ein weiteres Gerät wollte, um so die wohltuende Duftnote in jede Ecke unseres Hotels zu verbreiten. Diese Entscheidung haben wir bis heute nicht bereut.

Frage: Welcher Duft weht den Gästen und Mitarbeitern um die Nase und wie kommt das an?

Pfister: Wir haben uns für eine natürliche Duftnote mit einem Hauch von Jasmin und Rose entschieden. Dieser Duft passt wie die Faust aufs Auge zu unserem Konzept. Erweckend frisch, aber gleichzeitig nicht zu stark – einfach ideal für unser Haus. Der Wiedererkennungswert ist somit gesichert.

Frage: Welche Geräte sorgen für den besonderen Duftmoment und in welchen Räumlichkeiten?

Pfister: Bei uns in der Lüftung ist ein AROMEA Power als „Duft-Manager“ für unser gesamtes Haus verbaut. Damit die angenehme Atmosphäre in jeder Ecke gelangt, setzen wir unterstützend auf den AROMEA Pro 5 und einen AROMEA Pro Tower für unser einladendes Duftmarketing.

 

Frage: Wo macht ihrer Meinung nach Duftmarketing den Unterschied in der Hotellerie?

Pfister: Wir möchten unsere Gäste während Ihres Aufenthaltes auf allen Ebenen verwöhnen. Durch ein atmosphärisches Duftmarketing bekommt der Besucher unterbewusst schon eine Message vermittelt. Wir bleiben in Erinnerung durch wunderbare Düfte. Was wollen wir mehr?

 

Vielen Dank für das Gespräch!

AROMEA Zimmer im Hotel Neue Post in Mayrhofen mit zwei Stühlen

Wir möchten unsere Gäste während Ihres Aufenthaltes auf allen Ebenen verwöhnen. Durch ein atmosphärisches Duftmarketing bekommt der Besucher unterbewusst schon eine Message vermittelt.

Katarina Pfister über Duftmarketing in der Hotellerie. 

Duftmarketing & Raumduft Experten von Aromea

Communication ist king.
Und das am besten direkt. Die individuelle Kundenbetreuung liegt Aromea genauso am Herzen, wie die unvergesslichen Dufterlebnisse in Ihrem Betrieb.

Bestellungen schnell & unkompliziert direkt per E-Mail

Stay in touch

Sie wollen immer der Nase nach informiert bleiben? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Mit der Registrierung akzeptieren Sie unsere Datenschutz- und Nutzungsbedingungen.