Duftmarketing und Zahnpasta-Lächeln: Dentaloft am Kaiserplatz

22.07.2021

Wir bringen mit unserer Beduftung immer mehr Menschen zum Strahlen. Kein Wunder, denn mit dem passenden Duftmarketing werden positive Emotionen erschaffen, die euch zum Lächeln bringen.

Für ein strahlend weißes Lächeln heißt es immer gut Zähne putzen und zwei Mal im Jahr den Zahnarzt besuchen. Wir wollen ja unsere Beißerchen noch lange behalten. Aber seien wir ehrlich: Ein Termin beim Dentisten ist nicht jedermanns Sache. Steril-weiße Warteräume, beißender Desinfektionsgeruch und Bohrgeräusche – da stellen sich die Nackenhaare alleine bei der Vorstellung auf!

Dass ein Zahnarzt-Besuch nicht immer unangenehm sein muss, zeigen die Praxen von Dentaloft. Kompetente Ärzte der Zahnmedizin, Kieferorthopädie und Prophylaxe bieten ganzheitliche Behandlungen an. Freundliche Mitarbeiter, eine gute Aufklärung über Behandlungsmöglichkeiten und ein modernes Design der Räume nehmen viel Spannung ab. Man merkt: Der Patient ist König und wird in seinen Belangen ernst genommen.

Um den Wohlfühlfaktor noch weiter zu steigern, ist die Dentaloft-Praxis am Kaiserplatz in Frankfurt am Main noch einen Schritt weitergegangen: Dank Airdesign wird der Zahnarzt-Besuch ein entspannter Termin. Tanja Mashchenko, Team-Mitarbeiterin in der Dentaloft-Praxis hat uns ein bisschen mehr darüber erzählt.

 

Frage: Die Dentaloft-Praxis am Kaiserplatz zeichnet sich dadurch aus, dass sich Patienten von der ersten Minute an wohlfühlen. Wie wird das gemacht?

Mashchenko: Unsere Praxis strahlt ein sehr angenehmes und besonderes Ambiente aus. Die Architektur wirkt modern, aber durchaus gemütlich. Außerdem besteht unser Team aus freundlichen Mitarbeitern und Ärzten. Wenn der zwischenmenschliche Faktor stimmt, dann ist auch die Behandlung angenehmer.

 

Frage: Mit welchen Leistungen und Technologien verhelfen Sie Ihren Patienten wieder zu einem neuen Lächeln?

Mashchenko: Wir haben uns auf ästhetischen Zahnersatz, Veneers, Implantologie und Gummy-Smile, also die Korrektur des sogenannten „Zahnfleisch-Lächelns“, spezialisiert. Natürlich können die Patienten auch zur Prophylaxe und Kontrolle zu uns kommen.

 

Frage: Für die Praxis am Kaiserplatz haben Sie sich für den Einsatz vom AROMEA PRO 5 und dem Duft „Green Tea“ entschieden. Wie kam es dazu?

Mashchenko: Wir haben verschiedene Düfte getestet. „Green Tea“ ist eine Mischung aus Jasmin, Rose und Maiglöckchen, die super frisch und angenehm duftet. Deshalb war für uns die Entscheidung recht eindeutig.

Dentaloft

Frage: In welchen Räumlichkeiten werden die Geräte eingesetzt?

Mashchenko: Wir beduften die Rezeption und den Wartebereich damit. Die Patienten sollen sich gleich beim Eintritt in die Praxis wohlfühlen.

 

Frage: Wie wirkt sich die Beduftung auf Patienten und Mitarbeiter aus?

Mashchenko: Der Duft wirkt sehr entspannend und genau das sollte ja bei einem Zahnarzt-Besuch die Hauptsache sein.

 

Vielen Dank für das Gespräch!

Dentaloft

Der Duft wirkt sehr entspannend und genau das sollte ja bei einem Zahnarzt-Besuch die Hauptsache sein.

Tanja Mashchenko über die Wirkung des Duftes „Green Tea“ in der Praxis.

Duftmarketing & Raumduft Experten von Aromea

Communication ist king.
Und das am besten direkt. Die individuelle Kundenbetreuung liegt Aromea genauso am Herzen, wie die unvergesslichen Dufterlebnisse in Ihrem Betrieb.

Bestellungen schnell & unkompliziert direkt per E-Mail

Stay in touch

Sie wollen immer der Nase nach informiert bleiben? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Mit der Registrierung akzeptieren Sie unsere Datenschutz- und Nutzungsbedingungen.