Bergluft meets Frische: Duftmarketing im 4* Superior Hotel Schneider in Obertauern

27.01.2021

Urlaub, Ausspannen, Relaxen, Genießen. Bergluft einatmen und im Moment sein. Normalität fühlen. Klingt wie Musik in unseren Ohren. Ist es auch! Besonders nach den letzten Monaten wächst der Wunsch nach Entschleunigung und Genussprogramm. Wir haben da eine Antwort: Das 4* Superior Hotel Schneider in Obertauern. Was uns da so sicher macht? Naja, wie wäre es da mit Argumenten wie der hauseigenen Sonnenterrasse, Saunalandschaft, Whirlpool und Hallenbad. Gelegen direkt an der Skipiste. Da fängt das Skivergnügen direkt vor der Haustüre an! Das Auto macht derweilen Urlaub in der Tiefgarage. Wenn der Hunger kommt gibt es außerdem kulinarische Kreationen mit besten regionalen Produkten. Obendrauf gibt’s außerdem den schönsten Ausblick in die Radstädter Tauern. Hmmm…wir wachseln schonmal unsere Ski und warten darauf, bis es losgehen kann! Und psssst…ein Geheimnis lüften wir daweil mit Euch: Bergluft und Frische haben im Hotel Schneider eine ganz besondere Bedeutung. „Was duftet denn hier so gut?“ Lisa Schneider hat es uns verraten…

Frage: Obertauern – Ein Skifahrerparadies der Superlative. Und das Hotel Schneider mittendrin, als eines der beliebtesten Hotels für Alpin-Skifahrer. Was macht Ihr Hotel so besonders?

Schneider: Ich denke eine Kombination aus der Lage, das Hotel Schneider liegt direkt an der Piste und unsere Gäste können Ski in and out genießen, und der familiären Atmosphäre im Haus. Meine Eltern führen das Hotel in der zweiten Generation und mein Bruder und ich arbeiten als dritte Generation mit. Fast zu jeder Zeit ist jemand von uns im Haus für die Gäste da: Sei es, wenn Papa im Service mithilft, Mama an der Dekoration arbeitet oder jemand von uns an der Rezeption für alle Anliegen unserer Gäste da ist. Uns wird oft gesagt, dass unsere Freude als Hoteliers zu arbeiten spürbar ist und wir unsere Herzlichkeit auch an unser Team weitervermitteln. Für unsere Gäste fühlt sich das unmittelbar wie „nach Hause“ kommen an. Wir sind außerdem sehr stolz auf unsere Familiengeschichte: Das Hotel ist aus einer Landwirtschaft heraus entstanden und der Bauernhof wird nach wie von unserer Familie bewirtschaftet. Im Winter verwenden wir Fleisch und Milch aus der eigenen Landwirtschaft, das wissen unsere Gäste auch sehr zu schätzen.

Frage: Komfort auf allen Ebenen – Urlaub ohne Auto machen. Ein Versprechen, das sehr verlockend klingt. Wie lässt sich das umsetzen?

Schneider: Da das Hotel direkt an der Skipiste liegt, kann man gleich auf die Skier und braucht keinen Skibus, um zum Lift zu kommen. Außerdem bietet unser Partnerskishop Intersport Frühstückl die kostenlose Lieferung und Abholung von Leihski-Equipment an und somit erspart man sich das lästige Tragen der „Brettln“ während des gesamten Aufenthaltes. Das Hotel liegt auch im Ort Obertauern sehr zentral – nicht direkt an der Hauptstraße, aber nur ein paar Gehminuten von den nächsten Sportshops, Geschäften, Restaurants und Bars entfernt. Somit erlaubt unsere Top-Lage des Hotels unseren Gästen, ihr Auto bei der Ankunft in der Tiefgarage zu parken und erst wieder zu den Autoschlüsseln zu greifen, wenn sie die Heimfahrt antreten.

Frage: Menschen verbinden unterbewusst jedes Erlebnis mit einem bestimmten Duft. Wonach duftet für Sie ein adrenalingeladener Tag auf der Piste?

Schneider: Ein adrenalingeladener Tag auf der Piste duftet für mich nach Neuschnee, Sonnenschein und Kasnocken aus unserem Hotelrestaurant!

Hotel Schneider Kulinarik

Frage: Das Hotel Schneider wirkt beinahe wie das Headquarter von AROMEA: Sieben Geräte sind verbaut und vier verschiedene Düfte vollbringen wahre Wunder. Warum haben Sie sich für Duftmarketing und damit für AROMEA Airdesign entschieden?

Schneider: Wir haben im Herbst ein wunderschönes Hotel in Südtirol besucht, in dem es ganz besonders gut gerochen hat. Dieser Duft hat uns bis nach unserem Urlaub nicht mehr losgelassen, deshalb haben wir nachgefragt, was denn dort so gut riecht – so sind wir auf AROMEA gekommen. Eigentlich lustig, so wie es uns selbst in Südtirol gegangen ist, geht es unseren Gästen mit AROMEA auch bei uns!

Frage: Die Duftvarietät zeigt: Sie sind von Duftmarketing genauso überzeugt wie wir! Welche Düfte dürfen Ihre Gäste genießen und warum haben Sie sich genau dafür entschieden? Gibt es vielleicht sogar einen Lieblingsduft?

Schneider: Ja wir sind wirklich überzeugt. Was wir besonders geschätzt haben, war die kompetente Betreuung von Anfang an. Es ist immer toll, wenn man im persönlichen Gespräch verschiedene Düfte ausprobieren kann und dazu eine fachmännische Beratung hat. Unser Ansprechpartner ist auch nach der Installation jederzeit erreichbar und sehr flexibel im Umgang mit uns. Wir haben uns dann nach mehreren Treffen für vier Richtungen entschieden, weil wir sie in verschiedenen Bereichen einsetzen und wir jeweils unterschiedliche Bedürfnisse haben. Einmal White Tea bei den Untergeschoss-Eingängen, das ist ein frischer Duft, der schön frisch und angenehm nach einem Skitag ist, Fresh Clean im Skikeller, um spezielle Gerüche zu neutralisieren, Green Tea im Spa um die gemütliche, entspannende Atmosphäre in unserem Wellnessbereich zu unterstreichen und unser Lieblingsduft Sienna im Eingangsbereich, der unaufdringlich aber zugleich sehr elegant und exklusiv ist und super mit dem Ambiente in der Hotellobby und im Eingangsbereich harmoniert.

Vielen Dank für das Gespräch!

Obertauern

Wir sind wirklich überzeugt. Was wir besonders geschätzt haben, war die kompetente Betreuung von Anfang an. Es ist immer toll, wenn man im persönlichen Gespräch verschiedene Düfte ausprobieren kann und dazu eine fachmännische Beratung hat. Unser Ansprechpartner ist auch nach der Installation jederzeit erreichbar und sehr flexibel im Umgang mit uns.

Lisa Schneider über Duftauswahl & Beratung.

Duftmarketing & Raumduft Experten von Aromea

Communication ist king.
Und das am besten direkt. Die individuelle Kundenbetreuung liegt Aromea genauso am Herzen, wie die unvergesslichen Dufterlebnisse in Ihrem Betrieb.

Bestellungen schnell & unkompliziert direkt per E-Mail

Stay in touch de

Sie wollen immer der Nase nach informiert bleiben? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Mit der Registrierung akzeptieren Sie unsere Datenschutz- und Nutzungsbedingungen.